Integrative Montessori-Schule Sasbach - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111
Integrative Montessori-Schule Sasbach - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111
Home | Kontakt | Downloads | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Volltextsuche
Integrative Montessori-Schule Sasbach e.V. - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111

Maria MontessoriDie SchuleTrägervereinAktivitätenTermineAktuellesBildergalerieWir suchen...
Integratives Kinderhaus "Maria Montessori" - Hauptstraße 8 · D-77833 Ottersweier - Telefon: +49 7223 901456

Schule für Geistigbehinderte

Eine inhaltliche Konzeption für die Beschulung von Kindern mit einer geistigen Behinderung muss sich auf die Formulierung von Richtzielen und die daraus abgeleiteten Inhalte beschränken. Feinziele, individuelle Ziele müssen von den verantwortlichen Lehrkräften auf der Grundlage individueller Lernvoraussetzungen und des besonderen Lernbedarfs des einzelnen Schülers, der einzelnen Schülerin bestimmt werden.

Das methodische Vorgehen wird durch die vielfach erprobten und belegten Vorgaben der Montessori - Pädagogik bestimmt.

Die Schule ist Bestandteil der Eingliederungsmaßnahmen für Kinder mit einer geistigen Behinderung. Dabei werden besonders berücksichtigt:
Eltern, Beratung und Früherziehung, medizinische Versorgung, Öffentlichkeit und berufliche Eingliederung.
Die Montessori-Schule für Kinder mit geistiger Behinderung umfasst in die Grundstufe (Klassenstufe 1-4), die Mittelstufe (Klassenstufe 5-9)  und  anschließend die Berufsschulstufe  (Klassenstufe 10-12).

In der Unterstufe werden die im integrativen Kinderhaus „ Maria Montessori" in Ottersweier, bzw. in anderen Vorschulen oder frühfördernden Einrichtungen aufgebauten Ansätze aufgegriffen, fortgeführt und im Sinne Montessoris systematisiert.
Eine, bzw. mehrere verlässliche Bezugspersonen begleiten die Kinder während der Phasen individueller Förderung, gemeinschaftlichen Unterrichts und bei den alltäglichen Kontakten mit den Schülerinnen und Schülern der Montessori-Grundschule.

In der Grund- und Hauptstufe wird die in der Montessori-Pädagogik betonte Ganzheitlichkeit des Lernens ergänzt durch fachspezifische Unterrichtung. Ein Wechsel der Bezugspersonen und Bezugsgruppen wird den individuellen Möglichkeiten des Kindes entsprechend frühestmöglich angestrebt.

In der Berufsschulstufe lernt der Schüler / die Schülerin den Umgang mit unterschiedlichen Arbeitstechniken, Materialien und Mitmenschen im Sinne der Berufsvorbereitung.

Auf jeder Stufe und in jedem Bereich sind Lebensnähe, Anschauung und Konkretion Prinzip der Montessori-Pädagogik.

Die Kinder der Sonderschule sind entsprechend ihres Lebensalters und ihres Entwicklungsstandes in die Schulgruppen bzw. Lerngruppen integriert.

Unterrichtszeiten: Montag - Freitag von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr

Leiterin der Schule für geistig Behinderte: Rita Zartmann
Pädagogischer Leiter: Daniel Reitter

Integrative Montessori-Schule Sasbach - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111