Integrative Montessori-Schule Sasbach - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111
Integrative Montessori-Schule Sasbach - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111
Home | Kontakt | Downloads | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Volltextsuche
Integrative Montessori-Schule Sasbach e.V. - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111

Maria MontessoriDie SchuleTrägervereinAktivitätenTermineAktuellesBildergalerieWir suchen...
Integratives Kinderhaus "Maria Montessori" - Hauptstraße 8 · D-77833 Ottersweier - Telefon: +49 7223 901456

 Realschule

Die neue Realschule verwirklicht den im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, in der Verfassung des Landes Baden-Württemberg und im Schulgesetz für Baden-Württemberg verankerten Erziehungs- und Bildungsauftrag. Es gelten die Rechts- und Verwaltungsvorschriften des Landes Baden-Württemberg für diese Schulart. Die neue Realschule ergänzt die Integrative Montessori-Schule zu einer Verbundschule.

 Die spezifische Eigenart der Schule äußert sich nicht im Abweichen von den Lehrinhalten, sondern in der Art und Weise der Lernzielerreichung und Stoffvermittlung. Im Vordergrund stehen die Methoden der Montessori-Pädagogik.
Die Integrative Montessori-Realschule Sasbach umfasst sechs Klassenstufen (5-10) und schließt mit den für diese Schulart gesetzlich vorgesehenen Prüfungen ab.
Das sind der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und der Mittlere Schulabschluss nach Klasse 10. Nach erfolgreichem Abschluss sind Übergänge möglich.

Die Klassen 5 und 6 haben im Hinblick auf einen Wechsel an eine andere Realschule oder das Gymnasium Orientierungsfunktion.
„Orientierungsstufe in Klasse 5/6:

  • Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam auf Grundlegendem (G) und Mittlerem (M) Niveau (binnendifferenzierend und zieldifferent)
  • Keine Versetzungsentscheidung nach Klasse 5
  • Am Ende von Klasse 6 wird eine Entscheidung darüber getroffen, ob die Schülerin/der Schüler im folgenden Schuljahr auf G- oder M-Niveau lernt."

(entnommen aus „Weiterentwicklung der Realschulen" vom 20.11.2014 des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg)

Der Bildungsplan für die Realschule des Landes Baden-Württemberg, bzw. zukünftig der Bildungsplan für die Sekundarstufe, ist die verbindliche Vorgabe für den Unterricht.
Der ausdrücklich vorgesehene pädagogische Freiraum für die Lehrerinnen und Lehrer in der Sekundarstufe (sowohl Hauptschule als auch Realschule) wird in der Montessori-Schule dahingehend genutzt, dass differenzierende Lernformen wie Freiarbeit und Kleingruppenunterricht, Epochenunterricht und Projekte mit gebundenen Lernformen wie Frontalunterricht im Klassenverband, Kursen und Arbeitsgemeinschaften abwechseln.
Die Wahl der Unterrichtsform wird bestimmt von den Zielen und Inhalten.
Schwerpunkt sind jene Lernformen, die den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu eigenem selbstverantwortlichem Tun ermöglichen.

Die Integrative Montessori-Schule ist als echte, verbindliche Ganztagsschule an fünf Tagen pro Woche von 08.00 - 16.00 Uhr geöffnet.

Schulleiterin der Grund-, Haupt- und Realschule: Catherine Siebenaller
Schulleitung Schule für Geistigbehinderte: Rita Zartmann
Pädagogischer Leiter: Daniel Reitter

 

Integrative Montessori-Schule Sasbach - Hauptstraße 9 · D-77880 Sasbach/Baden - Telefon: +49 7841 668111